Lions & Friends @ Bundesarchiv

Das Bundesarchiv ist eine der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) unterstellte Bundesoberbehörde der Bundesrepublik Deutschland. Es hat das Archivgut des Bundes und seiner Vorgängerinstitutionen auf Dauer zu sichern, nutzbar zu machen und wissenschaftlich zu verwerten. Die Bestände des Bundesarchivs umfassen heute die Reichsüberlieferungen ebenso wie die zentralen Provenienzen von zivilen und militärischen Stellen der Bundesrepublik Deutschland, der DDR und ihrer Parteien und Massenorganisationen. Das Staatliche Archivgut wird zusätzlich durch Nachlässe, Unterlagen von Parteien, Verbänden und Vereinen mit überregionaler Bedeutung und Zeitgeschichtliche Sammlungen ergänzt. Zum Archivgut zählen neben Akten auch Filme, Fotos (z. B. Sammlung Beier), elektronische Datenträger, Karten, Plakate, Urkunden und Pläne. Abgabepflichtig an das Bundesarchiv sind gemäß § 2 des Bundesarchivgesetzes alle „Verfassungsorgane, Behörden und Gerichte des Bundes, die bundesunmittelbaren Stiftungen des öffentlichen Rechts und die sonstigen Stellen des Bundes“. Dessen ungeachtet befinden sich Teile des staatlichen Archivgutes im Politischen Archiv des Auswärtigen Amts, im Parlamentsarchiv des Deutschen Bundestages, im Geheimen Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz und bei dem Bundesbeauftragten für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik.

Lions & Friends erhalten eine exklusive Führung durch das Bundesarchiv, bei der sämtliche Fragen zum Bundesarchiv beantwortet werden und bei der uns die geheimen Kammern dieses Ortes, der viele Geheimnisse des Deutschen Staates beherbergt, gezeigt werden.

Bundesarchiv (Berlin), Berlin, Deutschland

Startdatum des Ereignisses : 2018-06-22

Adresse : Bundesarchiv , Finckensteinallee 63

Kosten : 15

Terminart : Sonstiges

Lions & Friends erhalten eine exklusive Führung zum Thema Lobbyismus in Berlin und Deutschland und zwar genau an den Orten, an denen der Lobbyismus seine Auswirkungen zeigt. Die Führung erfolgt durch LobbyControl.

Lobbyisten arbeiten in Ministerien mit, Arbeitgeberkampagnen wie die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft geben sich als bürgernahe Reformbewegungen, Abgeordnete bekommen dubiose Nebeneinkünfte – navigieren Sie mit uns durch die Grauzonen der Politik! LobbyControl ist ein gemeinnütziger Verein, der über Machtstrukturen und Einflussstrategien in Deutschland und der EU aufklären will. Wir setzen uns ein für Transparenz, eine demokratische Kontrolle und klare Schranken der Einflussnahme auf Politik und Öffentlichkeit.

Startdatum des Ereignisses : 2018-05-18

Adresse : Großer Platz am Hintereingang des Bundespresseamtes , Reichstagufer 14 , 10117 , Berlin

Link : https://www.lobbycontrol.de/initiative/

Kosten : 20

Terminart : Lions & Friends